Wer ist Balasu Dundaralp?

Sie kam 1982 in Istanbul-Üsküdar zur Welt. Mit 6 Monaten ist ihre Familie nach Izmir gezogen. Die Jahre, die zu einer lebenslangen Reisekrankheit führen sollten, begannen mit ihrem Vater, der sie von sehr jungen Jahren an auf Geschäftsreisen mitnahm. Sie hat 35 Länder auf der Welt bereist, in der Türkei gibt es kaum einen Ort, an dem sie nicht schon einmal war. Als Balasu, die tausende Menschen aus verschiedenen Kulturen und sozialen Strukturen kennenlernte und die Natur und die Lebewesen liebt, feststellte, dass es Dinge gab, die sie hinsichtlich ihrer Karriere ändern wollte, hatte sie längst die Sprach- und Geschichtsfakultät in Ankara absolviert und bei mehreren privaten Unternehmen u.a. als Übersetzerin und Finanzanalystin gearbeitet. Sie wusste genau in welchem Bereich sie den Menschen definitiv helfen konnte. Sie begann ihr Ph. D.-Programm in Diabetes Mellitus an einer privaten Universität im Ausland, studierte die gesamte medizinische Literatur über Ozonmoleküle und gründete das Unternehmen Ozonlabs Life Sciences. In einer Reihe von Universitäten in der Türkei hat sie Seminare über Ozonmoleküle und Ozonlabs – Intelligentes Molekül Ozon abgehalten. Sie hat die medizinischen Berichte im Zusammenhang mit der Verwendung von Ozonlabs in chronischen Wund- und Verbrennungseinheiten durch die Zusammenarbeit mit Ärzten aktualisiert und arbeitete in vielen Universitäten und Forschungskrankenhäusern mit vielen in-und ausländischen Ärzten. Sie arbeitet weiterhin mit einer Reihe von Wissenschaftlern zusammen, die wissenschaftliche Forschungsgruppen in Europa gegründet haben, eine neue Generation von Arzneimitteln produzieren und medizinische Behandlungen erforschen.

“In meinem Leben konnte ich keinen besseren Job bekommen, der mich so entspannte, als Menschen zu helfen und Probleme zu lösen”, sagt Balasu und fügt hinzu, dass sie die Chance für Innovationen hatte, die darauf warten, in der Welt entdeckt zu werden. Sie glaubt, dass es viele Gründe für die Hautalterung gibt. Wenn wir virtueller werden, werden unsere Körper in diesem Kampf mit Hunger und Toxizität auf diese Störung getestet. Aber wir sind Lebewesen, die von der Natur abhängig sind und wir dürfen nicht vergessen, woher wir kommen.
Als Gründerin der Ozonlabs Life Sciences arbeitet Balasu Dundaralp immer noch an vielen Molekülen, die täglich zur Behandlung von chronischen Wunden und zur Behandlung von Hautpatienten verwendet werden. Ihr größter Traum für die Zukunft ist es, ein Entgiftungs- und Behandlungszentrum zu eröffnen, das den Menschen die richtigen Ernährungs- und Gesundheitsbedingungen bietet.